TICKETVORBESTELLUNG

Legende:
OmU/OmdU = Original mit deutschen Untertiteln
OmeU = Orignal mit englischen Untertiteln

Tickets kaufen & reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

Ticket-Support

Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

Tickets kaufen und reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

Ticket-Support

Ticket-Support: Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

DEMNÄCHST IM PROGRAMM

SECHS TAGE UNTER STROM

UNTERWEGS IN BARCELONA

DAUER
85 Min.

FSK

GENRE
Komödie

PRODUKTIONSLAND
Spanien

JAHR
2021

REGIE
Neus Ballus

DARSTELLER
Mohamed Mellali, Valero Escolar, Pep Sarrà

Moha, Valero und Pep leben in Barcelona und arbeiten in einem Installateursbetrieb. Wenn es mit irgendetwas Probleme gibt: Sie kommen zu ihren Kunden nach Hause und reparieren es.

Moha, der jüngste von ihnen, absolviert gerade eine einwöchige Probezeit, er soll Pep ablösen, der in Kürze in Rente geht. Trotz seiner Schüchternheit kommt er erstaunlich gut mit den Kunden zurecht – nur Valero hat ein Problem mit ihm. Und das nicht nur, weil er nach all den Jahren ein eingespieltes Team mit Pep ist. Vielmehr stört ihn, dass Moha all das fehlt, was seiner Meinung nach ein erfolgreicher Installateur braucht. Und überhaupt: Ob die Kunden einen Marokkaner akzeptieren werden? Die Woche, in der die drei zusammen arbeiten, reicht vielleicht nicht, um Valero seine Vorurteile zu nehmen. Und in einer Woche schafft man es vielleicht auch nicht Freunde zu werden. Eine Woche ist aber Zeit genug, um zu merken, dass es nur gemeinsam geht. Ein kleiner Schritt für einen Installateur, aber ein großer Schritt für die Menschheit…

MAIXABEL

EINE GESCHICHTE VON LIEBE, ZORN UND HOFFNUNG

DAUER
90 Min.

FSK
12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Spanien

JAHR
2021

REGIE
Icíar Bollaín

DARSTELLER
Blanca Portillo, Luis Tosar, María Cerezuela

„Maixabel – Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung“ ist nach „Rosas Hochzeit“, „El Olivo“ und „Und dann der Regen“ das neue, zutiefst bewegende Drama von Icíar Bollaín: Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und sich dem Dialog stellt – mit den Mördern ihres Mannes.

In den Hauptrollen brillieren Blanca Portillo (u.a. Goya – Spanischer Filmpreis: Beste Darstellerin). Luis Tosar (Cineuphoria-Award: Bester Darsteller), Urko Olazabal (Goya: Bester Nebendarsteller) und María Cerezuela (Goya: Beste Nachwuchsschauspielerin). Vielfach prämiert und Box-Office-Hit in Spanien, kommt „Maixabel“ ab 26. Mai endlich in die deutschen Kinos!

EIN GROSSES VERSPRECHEN

DAUER
90 Min.

FSK

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Deutschland

JAHR
2021

REGIE
Wendla Nölle

DARSTELLER
Dagmar Manzel, Rolf Lassgård, Wolfram Koch

“EIN GROSSES VERSPRECHEN ist eine große Liebesgeschichte über den Kampf eines Paares um einander und um Selbstbestimmung.“    – Dagmar Manzel

Juditha (Dagmar Manzel) und Erik (Rolf Lassgård) blicken auf eine lange Ehe mit den üblichen Höhen und Tiefen zurück, haben eine Tochter großgezogen und ein erfülltes, glückliches Leben geführt. Mit der Pensionierung des engagierten Universitätsprofessors soll nun endlich die gemeinsame Zeit anbrechen. Doch das Ankommen im neuen Alltag fällt beiden schwer, denn Juditha leidet an MS, die jahrelang beherrschbar schien und ausgerechnet jetzt voranschreitet. Während Erik die Vorstellung der häuslichen Enge mit Juditha überfordert, bedrückt sie die Erkenntnis, dass er jetzt nicht bei ihr sein will, wo er es doch könnte. Beiden gelingt es lange nicht, sich ihre gegenseitigen Ängste und Wünsche einzugestehen und zu erkennen, dass sie Entscheidungen treffen müssen, um ihre persönliche Freiheit zu finden und ihre Liebe zu retten…

VIKRAM (OmeU)

DAUER
146 Min.

SPRACHE
Tamil

GENRE
Action, Thriller

PRODUKTIONSLAND
Indien

JAHR
2022

REGIE
Logesh Kanagaraja

DARSTELLER
Kamal Hasan, Suriya, Vijay Sethupathi, Fahadh Fassal

Vikram ist ein kommender Action-Thriller in indischer tamilischer Sprache, geschrieben und inszeniert von Lokesh Kanagaraj und produziert von Raaj Kamal Films International.

SUNDOWN

GEHEIMNISSE IN ACAPULCO

DAUER
82 Min.

FSK

GENRE
Drama, Mystery

PRODUKTIONSLAND
Mexiko, Schweden, Frankreich

JAHR
2021

REGIE
Michel Franco

DARSTELLER
Tim Roth, Charlotte Gainsbourg, Iazua Larios

Acapulco, Mexiko: In einem Luxushotel am Strand verbringt Neil (Tim Roth) mit Alice (Charlotte Gainsbourg) und ihren Kindern entspannte Urlaubstage. Das Idyll hat ein Ende als Alice ein Anruf aus London erreicht: Ihre Mutter ist gestorben.

Während sie umgehend zurück nach London reist, um sich um die Hinterlassenschaften zu kümmern, kehrt Neil vom Flughafen an den Strand zurück – angeblich hat er seinen Pass im Hotel liegen lassen. Um einer Rückkehr in sein Leben zu umgehen, lügt er Alice fortan weiter an. Bis sie eines Tages wieder am Strand steht und ihn konfrontiert, mit seinen Lügen und seiner fehlenden familiären Verantwortung. Die schwelenden Konflikte brechen offen zutage, doch Neil zieht sich nur umso weiter zurück und bleibt nach einem weiteren Schicksalsschlag am Ende wieder allein am Strand zurück, während die Sonne immer wieder aufs Neue untergeht, am Strand von Acapulco.

YOU MIGHT BE THE KILLER (OmU)

DAUER
92 Min.

FSK

GENRE
Horror, Komödie

PRODUKTIONSLAND

JAHR
2018

REGIE
Brett Simmons

DARSTELLER
Fran Kranz, Alyson Hannigan, Brittany S. Hall

Sam (Fran Kranz), ein Betreuer des Feriencamps „Clear Vista“, hat mit Erinnerungslücken zu kämpfen.

Außerdem treibt ein maskierter Killer im Ort sein Unwesen, der die Teamleiter massakriert. Um Rat zu erhalten, wendet er sich an seine Freundin Chuck (Alyson Hannigan), die Horrorfilme liebt und sämtliche Klischees des Slasher-Genres kennt. Sie bringt ihn auf die Idee, dass er der Mörder sein könnte…

ZWISCHEN UNS

DAUER
86 Min.

FSK
12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Deutschland

JAHR
2021

REGIE
Max Fey

DARSTELLER
Liv Lisa Fries, Jona Eisenblätter, Thure Lindhardt, Lena Urzendowsky, Corinna Harfouch

Feinfühlig und voller Wucht zeichnet ZWISCHEN UNS ein außergewöhnliches Mutter-Sohn-Porträt.

Eva  und ihr 13-jähriger, autistischer Sohn Felix sind unzertrennlich. Während der scheue Felix unter Angst- und Wutattacken leidet und immer wieder aus der Schule wegläuft, kämpft Eva mit aller Kraft für ein stabiles und harmonisches Zusammenleben. Vertrauen und Verzweiflung, Hoffnung und Ohnmacht liegen in ihrer Beziehung nur einen Herzschlag voneinander entfernt. Eine Geschichte über Liebe und Loslassen … über einen Neuanfang.

DAUER
98 Min.

FSK
16

GENRE
Actionkomödie

PRODUKTIONSLAND
Island

JAHR
2021

REGIE
Hannes Þór Halldórsson

DARSTELLER
Auðunn Blöndal, Egill Einarsson, Steinunn Ólína Þorsteinsdóttir

Bússi und Hörður sind die coolsten Supercops Reykjaviks: Sie sind superschnell, superstark und vor allem supermännlich – zumindest, wenn man sie fragt.

Zusammen ermitteln die beiden in einer Reihe von Raubüberfällen, bei denen aber nichts gestohlen wurde. Dabei entdecken die beiden Supercops ihre Leidenschaft füreinander, die gar nicht gut in ihr Bild von Männlichkeit passt. Die spannende Verfolgungsjagd wird erschwert vom Kampf mit den eigenen Vorurteilen und findet ihren Höhepunkt bei einem Fußballspiel der isländischen Frauennationalmannschaft … Boom!

Toxische Männlichkeit, Frauenfußball, Bankraub in einem – und dann noch lustig? Die Isländer können einfach alles! Die vor Anspielungen auf die Actionwelt der Achtzigerjahre strotzende Polizeithriller-Parodie ist das Langfilm-Regiedebüt von Hannes Þór Halldórsson, ansonsten Torhüter der isländischen Fußballnationalmannschaft. Mit auf dem Platz und jetzt im Film: sein ehemaliger Teamkollege Rúrik Gíslason (in Deutschland vor allem durch „Let’s Dance“ bekannt). COP SECRET feierte im Wettbewerb des 74. Locarno Film Festivals seine Weltpremiere, war Eröffnungsfilm bei den Nordischen Filmtagen Lübeck und war der erfolgreichste lokale Kinostart aller Zeiten in Island.

CHIARA

DAUER
121 Min.

FSK

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Italien, Frankreich

JAHR
2021

REGIE
Jonas Carpignano

DARSTELLER
Swamy Rotolo, Grecia Rotolo, Carmela Fumo

Der preisgekrönte Filmemacher Jonas Carpignano erforscht die wahre Bedeutung von Familie in CHIARA, einem mutigen neorealistischen Coming-of-Age-Drama aus Italien über eine Jugendliche, die sich den Abgründen ihres Vaters stellen muss.

In einer überwältigenden Performance spielt Swamy Rotolo Chiara, die 15-jährige Tochter einer wohlhabenden Familie, deren Verbindungen zur lokalen Mafia-Unterwelt nach einer schockierenden Enthüllung ans Licht kommen.

Im neuesten und dritten Teil seiner lose zusammenhängenden „kalabrischen Trilogie“ (nach Mediterranea und Pio) setzt Carpignano die Bestandsaufnahme zu Armut und Kriminalität in der Kleinstadtgemeinde Gioia Tauro fort, die das dortige soziale Gefüge prägen. Gewinner des Europa Cinemas Labels für den besten europäischen Film in der Quinzaine des Réalisateurs von Cannes 2021.