TICKETVORBESTELLUNG

Legende:
OmU/OmdU = Original mit deutschen Untertiteln
OmeU = Orignal mit englischen Untertiteln
Tickets kaufen und reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

Ticket-Support

Ticket-Support: Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

Tickets kaufen und reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

Ticket-Support

Ticket-Support: Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

DEMNÄCHST IM PROGRAMM

DIE MISSWAHL -

DER BEGINN EINER REVOLUTION

DAUER
106

FSK

GENRE
Drama

TITEL
DIE MISSWAHL – DER BEGINN EINER REVOLUTION

ORIGINALER TITEL
MISBEHAVIOUR

PRODUKTION
Großbritannien, Frankreich

ERSCHEINUNGSDATUM

VERLEIH
Entertainment One

REGIE
Philippa Lowthorpe

DARSTELLER
Gugu Mbatha-Raw, Keira Knightley, Jessie Buckley

London, 1970: Sally Alexander (Keira Knightley), geschiedene Mutter einer kleinen Tochter, hat es satt, ständig benachteiligt zu werden, nur weil sie eine Frau ist und schließt sich dem neu formierten „Women’s Liberation Movement“ rund um die rebellische Jo Robinson (Jessie Buckley) an.

Die neu formierte Gruppe diskutiert, wie man auf die Missstände in der Gesellschaft aufmerksam machen könnte, zeitgleich reisen die Teilnehmerinnen des diesjährigen Miss World Wettbewerbs an und bereiten sich auf das Event des Jahres vor – an die 100 Millionen Zuschauer werden die von Bob Hope (Greg Kinnear) moderierte beliebte Show weltweit an ihren Fernsehgeräten verfolgen. Während Außenseiterin Miss Grenada (Gugu Mbatha-Raw) und ihre Konkurrentinnen das Lächeln in die Kameras und das Posieren in Badeanzügen üben, nehmen dieFrauen ein erstes Ziel ins Visier: Sie wollen die Live-Show boykottieren und ein Statement setzen, das um die Welt geht. Doch auch die Krönung der neuen Miss World wird die Welt verändern…

I AM NOT YOUR NEGRO

Die Schauspieler Sabine Bräuning und Reinhold Ohngemach
lesen aus Texten des afroamerikanischen Autors James Baldwin.

Im Anschluss sehen Sie den Dokumentarfilm „I Am not Your
Negro“ von Raoul Peck (2017).

DAUER
93 (mit Lesung insgesamt 3 Std.)

FSK
12

GENRE
Dokumentation

TITEL
I AM NOT YOUR NEGRO

ORIGINALER TITEL
I AM NOT YOUR NEGRO

PRODUKTION
USA

ERSCHEINUNGSDATUM
30.03.2017

VERLEIH
Salzgeber & Co. Medien

REGIE
Raoul Peck

DARSTELLER
Samuel L. Jackson (voice), James Baldwin, Harry Belafonte, Marlon Brando, George W. Bush, Dick Cavett

Ein Sondervorstellung über James Baldwin und den Rassismus in den USA (Lesung und Film).

Du wirst „in eine Gesellschaft hineingeboren, die Dir mit brutaler Offenheit zu verstehen gibt, dass Du ein wertloser Mensch bist,“ schreibt der afroamerikanische Autor James Baldwin 1956. Berichte über Gewalttätigkeiten weißer Polizisten gegen farbige Minderheiten, Feindseligkeiten gegen Schwarze – all das ist in den USA auch über 60 Jahre später nicht vorbei, auch nicht nach der einst umjubelten Wahl eines afroamerikanischen Präsidenten. Eine Lesung mit der Schauspielerin Sabine Bräuning, u. a. aus „Nach der Flut das Feuer“ (1963), sowie der Film „I Am not Your Negro“ von Raoul Peck (2017) erzählen von der Situation der „people of colours“ in den USA: Texte zwischen Wut und Zuversicht und eine Dokumentation, die auf Baldwins unvollendetem Manuskript Remember This House basiert – Zeugnisse und Einblicke in die amerikanische Geschichte, die auch uns in Europa angehen!

THE NIGHTINGALE -

SCHREI NACH RACHE

DAUER
136

FSK
18

GENRE
Drama, Thriller

TITEL
THE NIGHTINGALE – SCHREI NACH RACHE

ORIGINALER TITEL
THE NIGHTINGALE

PRODUKTION
Australien

ERSCHEINUNGSDATUM
25.07.2020

VERLEIH
Drop-Out Cinema

REGIE
Jennifer Kent

DARSTELLER
Aisling Franciosi, Damon Herriman, Sam Claflin

Tasmanien 1825: Für die junge irische Gefangene Clare ist das Leben in der australischen Strafkolonie die Hölle.

Als Leibeigene von Leutnant Hawkins ist sie permanentem Missbrauch ausgesetzt und muss schließlich sogar mitansehen, wie ihre Familie grausam ermordet wird. Getrieben von ihrem Wunsch nach Vergeltung, will sie ihre Peiniger zur Strecke bringen. Unterstützt wird Clare dabei von einem einheimischen Fährtenleser, mit dem sie das Schicksal der Entrechteten und ihren Durst nach Rache teilt …

BRUNO

DAUER
95

FSK

GENRE
Drama

TITEL
BRUNO

ORIGINALER TITEL
BRUNO

PRODUKTION
Großbritannien

ERSCHEINUNGSDATUM
15.10.2020

VERLEIH
Filmperlen

REGIE
Karl Golden

DARSTELLER
Diarmaid Murtagh, Woody Norman, Seun Shote

Der geheimnisvolle Daniel (Diarmaid Murtagh) lebt auf der Straße. Gemeinsam mit seinem Hund Bruno streift er durch London und sucht die immer gleichen Plätze auf.

Es scheint, als würde er das Leben beobachten, das neben ihm stattfindet. Gelegentlich schaut Daniel bei Malik (Seun Shote) vorbei, seinem einzigen Freund, der eine Reinigung und Schneiderei betreibt und ihn finanziell mit kleinen Jobs unterstützt.
Als Daniel eines Nachts brutal überfallen wird, verschwindet Bruno spurlos. Auf der Suche nach seinem Hund begegnet ihm der kleine Izzy (Woody Norman), der von zu Hause weggelaufen ist und die Nacht auf einem Spielplatz verbracht hat.
Der Junge schließt sich Daniel an und gemeinsam begeben sie sich einen Tag und eine Nacht lang auf die Suche nach Bruno. Dabei unterstützen und helfen sie sich gegenseitig mehr, als sie zunächst ahnen.

DER BÄR IN MIR

DAUER
91

FSK
6

GENRE
Abenteuer, Dokumentation

TITEL
DER BÄR IN MIR

ORIGINALER TITEL
DER BÄR IN MIR

PRODUKTION
Schweiz

ERSCHEINUNGSDATUM
15.10.2020

VERLEIH
MFA + Filmdistribution e.K.

REGIE
Roman Droux

DARSTELLER
David Bittner, Roman Droux, Marcus Signer

Am äußersten Ende Alaskas erfüllt sich für den weitgereisten Filmemacher Roman Droux ein Traum. Er taucht in die Welt jenes Fabeltiers ein, das ihn seit seiner Kindheit fasziniert und in den Schlaf begleitete. Der bekannte Bärenforscher David Bittner nimmt ihn mit in das Land der Bären. In die vielleicht letzte Wildnis Nordamerikas. Ein Küstengebirge umgeben von endlosen, menschenleeren Stränden. Eine Welt, in der die Grizzlybären das Sagen haben, und keine Spur menschlicher Zivilisation zu finden ist.

Hier machen sich die beiden Abenteurer auf die Suche nach einem Bärenmännchen und einer jungen Bärin, zu denen David Bittner eine enge Beziehung aufgebaut hat: sein Freund Balu und seine grosse Liebe Luna. Die ersten arktischen Sonnenstrahlen des anbrechenden Sommers erwecken die Bären zum Leben. Sie kommen aus ihren Höhlen hinab auf die saftigen Küstenwiesen, um in den kristallklaren Wildbächen und an den Stränden nach Lachsen zu suchen. Bald sind die beiden Männer umgeben von unzähligen Wildtieren, mittendrin in der Welt der Bären. Sie erleben die Fürsorglichkeit einer ausgehungerten Bärenmutter, die entkräftet versucht, ihre Jungen durchzubringen. Erleben blutige Kämpfe riesiger Bärenmännchen, und die Tragik des Überlebenskampfes der wehrlosen Bärenkinder. Die Fabelwelt entpuppt sich als Momentum der Schönheit und Gefahr.

OECONOMIA

DAUER
89

FSK
0

GENRE
Dokumentation

TITEL
OECONOMIA

ORIGINALER TITEL
OECONOMIA

PRODUKTION
Deutschland

ERSCHEINUNGSDATUM
15.10.2020

VERLEIH
Neue Visionen Filmverleih

REGIE
Carmen Losmann

DARSTELLER

OECONOMIA ist ein Film über die Spielregeln des Kapitalismus und darüber, wie Geld entsteht.

Unser Wirtschaftssystem hat sich unsichtbar gemacht und entzieht sich dem Verstehen. In den letzten Jahren blieb uns oft nicht viel mehr als ein diffuses und unbefriedigendes Gefühl, dass irgendetwas schiefläuft. Aber was? Der Dokumentarfilm OECONOMIA legt die Spielregeln des Kapitalismus offen und macht sichtbar, dass die Wirtschaft nur dann wächst, dass Gewinne nur dann möglich sind, wenn wir uns verschulden. Jenseits von distanzierten Phrasen der Berichterstattung, die ein Verstehen des Ungeheuerlichen letztlich immer wieder verunmöglichen, macht sich OECONOMIA mit viel Scharfsinn daran, den Kapitalismus der Gegenwart zu durchleuchten. Erkennbar wird ein Nullsummenspiel, das uns und unsere ganze Welt in die Logik einer endlos fortwährenden Kapitalvermehrung einspannt – koste es was es wolle.

I AM GRETA

DAUER
95

FSK

GENRE
Dokumentation

TITEL
I AM GRETA

ORIGINALER TITEL
GRETA

PRODUKTION
Schweden

ERSCHEINUNGSDATUM
15.10.2020

VERLEIH
Filmwelt Verleihagentur

REGIE
Nathan Grossman

DARSTELLER

Der Dokumentarfilm folgt der Klimaaktivistin Greta Thunberg auf ihrer Mission, die Menschen dazu zu bewegen, in Sachen Klimawandel und Zerstörung der Lebensgrundlagen endlich auf die Ratschläge der Wissenschaftler zu hören.

UMZUG IN DEN TOD -

EIN OSTFRIESLAND THRILLER

DAUER
97

FSK
12

GENRE
Thriller

TITEL
Umzug in den Tod – ein Ostfriesland Thriller 

ORIGINALER TITEL
Umzug in den Tod – ein Ostfriesland Thriller 

PRODUKTION
Deutschland

ERSCHEINUNGSDATUM

VERLEIH

REGIE
Detlev Theus

DARSTELLER
Julia Bremer, Viktor Scholz, Stefanie Siebels, Bastian Mansholt, Lothar Freudenberg, Petra Anderseck

Jann und Maike haben lange auf diesen Augenblick gewartet. Seit einigen Jahren schon sind sie damit beschäftigt,
ein eigenes Haus zu kaufen. Jetzt, diesen Sommer sollte es endlich soweit sein.

In Ostfriesland, genauer gesagt in Südbrookmerland haben sie endlich das Haus ihrer Träume gefunden. Alle freuen sich auf den Umzug. Aber schon während des Umzuges passieren merkwürdige Dinge. Türen klemmen, unerklärliche Geräusche erklingen nachts durchs Haus. Die ersten Nächte sind unheimlich. Tobi, der kleine Sohn der Familie verschwindet auf einmal spurlos.

Eine nicht aufzuhören Suche beginnt. Hat das alles mit dem neuen Zuhause zu tun? Die Sache spitzt sich zu, als Jann und Maike hinter das Geheimnis des Hauses kommen.

DIE STIMME DES REGENWALDES

DAUER
141

FSK

GENRE
Biographie, Drama

TITEL
DIE STIMME DES REGENWALDES

ORIGINALER TITEL
DIE STIMME DES REGENWALDES

PRODUKTION
Schweiz

ERSCHEINUNGSDATUM
22.10.2020

VERLEIH
Camino Filmverleih GmbH

REGIE
Niklaus Hilber

DARSTELLER

1984: Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser in den Dschungel von Borneo und findet sie beim nomadischen Stamm der Penan. Die Begegnung verändert sein Leben für immer.

Als die Penan von massiver Abholzung bedroht werden, nimmt Manser den Kampf gegen die Waldzerstörung mit einem Mut und einem Willen auf, die ihn zu einem der berühmtesten und glaubwürdigsten Umweltschützer seiner Zeit machen. Basierend auf einer wahren Geschichte.

THE BOOKSELLERS (OmU)

DAUER
99

FSK

GENRE
Dokumentation

TITEL
THE BOOKSELLERS

ORIGINALER TITEL
THE BOOKSELLERS

PRODUKTION
USA

ERSCHEINUNGSDATUM
29.10.2020

VERLEIH
mindjazz pictures

REGIE
D.W. Young

DARSTELLER

THE BOOKSELLERS ist ein lebendiger Blick hinter die Kulissen der New Yorker Welt der seltenen Bücher und jener faszinierenden Menschen, die sie bewohnen. Der Dokumentarfilm ist eine liebevolle Hommage an die Buchkultur und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Zukunft des Buches.

Der Film unternimmt eine Reise in eine kleine, faszinierende Welt voller träumender, exzentrischer, intellektueller und besessener Bibliophilen, die niemals aufgeben bei der unerbittlichen Suche nach dem nächsten großen Fund. Dabei zeigen sich Buchhändlerinnen und -händler als Gelehrte, Detektiv:innen und Geschäftsleute in einem, und ihre Persönlichkeiten und ihr Wissen sind so divers wie die Bücher, mit denen sie arbeiten. Sie spielen eine unterschätzte, aber essenzielle Rolle bei der Aufgabe des Bewahrens von kulturellem Wissen und menschlicher Geschichte. Doch trotz aller Leidenschaft sieht der Buchmarkt sich zeitgleich mit einem stetigen Rückgang kleiner Buchhandlungen konfrontiert. Welchen Einfluss haben neue Technologien auf den Buchmarkt? Wie wichtig sind Bücher als haptische Objekte? Die andauernde Relevanz des Buches wird aber nicht nur von enthusiastischen Büchersammler:innen verteidigt, sondern auch von einer wachsenden Community aus jungen Lesenden und Menschen, deren Liebe zum Buch ungebrochen ist. THE BOOKSELLERS lässt uns diese Liebe spüren – als Plädoyer für die Seiten, die die Welt bedeuten.