TICKETVORBESTELLUNG

Legende:
OmU/OmdU = Original mit deutschen Untertiteln
OmeU = Orignal mit englischen Untertiteln

Tickets kaufen & reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

Ticket-Support

Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

Tickets kaufen und reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

Ticket-Support

Ticket-Support: Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

DEMNÄCHST IM PROGRAMM

BORGA

DAUER
104 Min.

FSK
ab 12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Deutschland, Ghana

JAHR
2021

REGIE
York-Fabian Raabe

DARSTELLER
Eugene Boateng, Christiane Paul, Lydia Forson

Borga werden im Ausland lebende Ghanaer genannt, die auf den ersten Blick einen exzessives Leben führen und über viel Geld verfügen. Das ist ein Leben, was auch Kojo (Eugene Boateng) anstrebt, der mit seinem Bruder Kofi (Jude Arnold Kurankyi) auf einer Müllkippe in Ghanas Hauptstadt Accra mit Elektroschrott-Überbleibseln über die Runden kommt.

Während Kofi in der Heimat bleibt, beschließt Kojo seinem Traum hinterherzujagen. Eine 10-jährige Odyssey beginnt, bei der er langsam erkennen muss, dass er einem Mythos hinterherjagt. Denn auch wenn er schließlich in Deutschland, in Mannheim, ankommt, wartet in Europa längst nicht der erhoffte Reichtum. Es ist ein hartes Erwachen, erst recht, wenn seine Familie ihn als erfolgreichen und wohlhabenden Borga zurückerwartet.

RISIKEN & NEBENWIRKUNGEN

DAUER
88 Min.

FSK
ab 6

GENRE
Komödie

PRODUKTIONSLAND
Österreich

JAHR
2021

REGIE
Michael Kreihsl

DARSTELLER
Inka Friedrich, Samuel Finzi, Thomas Mraz

Bei der Pilateslehrerin Kathrin (Inka Friedrich) wird nach einer Vorsorgeuntersuchung ein Nierenleiden festgestellt. Nun braucht sie dringend eine neue Niere.

Also könnte ihr Mann Arnold (Samuel Finzi) eine seiner Nieren für seine Frau abtreten. Doch ganz so einfach ist es für ihn nicht. Der vielbeschäftigte Architekt hat Bedenken, steckt mitten in einem Großprojekt und erwägt sogar, sich zu weigern und damit seine Ehe aufs Spiel zu setzen. Wie gut, dass es ihren gemeinsamen besten Freund Götz (Thomas Mraz) gibt, der sofort seine Niere für Kathrin hergeben würde. Doch er hat nicht mit seiner Frau Diana (Pia Hierzegger) gerechnet, die alles andere als einverstanden damit ist. Nun also stehen die Freunde vor zwei potenziellen Spendernieren, die zwei Ehen vor eine Zerreißprobe stellen…

KÖNIG OTTO

DAUER
82 Min.

FSK
ab 0

GENRE
Dokumentation

PRODUKTIONSLAND
Großbritannien

JAHR
2020

REGIE
Christopher Andre Marks

DARSTELLER

Christopher André Marks bringt uns einen atemberaubenden Moment im Fußball zurück: Im Jahr 2004 holte sich die griechische Nationalelf den Titel als Europameister.

Die als absoluter Außenseiter geltende Mannschaft entwickelte unter der Leitung von Otto Rehagel ein herausragendes Potenzial, mit dem die Griechen, die nie zuvor den Sieg eines bedeutenden Spiels erlangten, die Fußballelite in die Schranken verwies…

ALIEN (1979)

DAUER
117 Min.

FSK
ab 16

GENRE
Sci-Fi/Horror

PRODUKTIONSLAND

JAHR
1979

REGIE
Ridley Scott

DARSTELLER
Sigourney Weaver, Tom Skerritt, Veronica Cartwright

Die Besatzung des Weltraumfrachters Nostromo – darunter der dritte Offizier Ellen Ripley (Sigourney Weaver) – befindet sich im künstlichen Tiefschlaf. Plötzlich empfängt ihr Schiff ein SOS-Signal.

Der Bordcomputer weckt daraufhin die Mannschaft, die der Hilferuf wenig später auf einen unwirtlichen Planten führt. Dabei entdeckt die Crew das Wrack eines außerirdischen Raumschiffs. Ein Crewmitglied wird dabei von einem Alien angegriffen, das sich auf seinem Gesicht festsaugt. Dem Schiffsarzt Ash (Ian Holm) gelingt zwar die Entfernung des fremden Organismus, doch das außerirdische Wesen ist damit längst nicht besiegt. In der Enge des Raumfrachters beginnt ein Kampf ums Überleben, bei der Feind nahezu unsichtbar, heimtückisch und äußerst tödlich ist…

WHO'S AFRAID OF ALICE MILLER

DAUER
101 Min.

FSK
ab 12

GENRE
Dokumentation

PRODUKTIONSLAND

JAHR
2020

REGIE
Daniel Howald

DARSTELLER

Nach Alice Millers Tod macht sich Martin auf die Reise, um endlich den Widerspruch zwischen der bekannten Kindheitsforscherin und der zerstörerischen Mutter zu verstehen.

Und schliesslich entdeckt er, was zwischen ihm und seiner Mutter steht: das grösste Drama des 20. Jahrhunderts, die Shoa, die Vernichtung des jüdischen Volkes. Die junge Alice Miller überlebte als Jüdin unter falscher Identität in Warschau mitten unter den Nazis — und musste alle Gräueltaten miterleben. Aber diese traumatischen Erlebnisse verdrängt Alice und spaltet sie ein Leben lang ab. Je tiefer Martin in die Biographie seiner Mutter eindringt, desto deutlicher wird: sein eigener seelischer Schmerz ist das Erbe von etwas, das er selbst nie erlebt hat.

PLATZSPITZBABY

DAUER
98 Min.

FSK
ab 12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Schweiz

JAHR
2020

REGIE
Pierre Monnard

DARSTELLER
Luna Muezi, Sarah Spale, Anouk Petri

Frühling 1995: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich ziehen die elfjährige Mia und ihre Mutter Sandrine in ein idyllisches Städtchen im Zürcher Oberland. Doch das neue Zuhause ist für Mia kein Paradies.

Denn Sandrine ist schwer drogenabhängig und hätte niemals das Sorgerecht erhalten dürfen. Mia flüchtet sich in eine Fantasiewelt mit einem imaginären Freund. Mit ihm unterhält sie sich in den einsamen Stunden und schmiedet fantastische Pläne für ein Inselleben mit ihrer Mutter, fernab der Drogen. In einer Kindergang, deren Mitglieder aus ähnlich schwierigen Verhältnissen stammen, findet Mia eine Art Ersatzfamilie und immer mehr auch die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen.

A DARK SONG

DAUER
100 Min.

FSK
ab 18

GENRE
Horror

PRODUKTIONSLAND
Großbritannien, Irland

JAHR
2016

REGIE
Liam Gavin

DARSTELLER
Steve Oram ,Catherine Walker, Susan Loughnane, Mark Huberman, Nathan Vos

Sophia Howard (Catherine Walker) mietet in einer entlegenen Gegend ein altes Haus, in dem ihr dann der Okkultist Joseph Solomon (Steve Oram) bei einem Ritual helfen kann.

Mit dem will Sophia ihren eigenen Schutzengel beschwören, der es ihr ermöglichen soll, mit ihrem toten Kind zu reden. Das Ritual ist aber enorm zeitaufwändig und intensiv und verlangt, dass sie sich einen Monat lang in dem Haus einsperren. Je länger es dauert, desto wahnsinniger werden sie. Eines Tages bemerken sie, dass sie nicht mehr alleine sind und sie Engeln und Dämonen Tür und Tor geöffnet haben…

A DARK SONG ist einer der seltenen Horrorfilme, die sich ernsthaft und mit einem deutlichen Interesse an Tiefenpsychologie dem okkulten Thema widmen und die Struktur des Ritual als Basis nutzen. Dabei zerfließen die Übergänge zwischen den Welten und wir tauchen mit den Hauptfiguren ganz in den Kosmos des Rituals ein.“ (Marcus Stiglegger, Filmwissenschaftler)

HOTSPOT

ISLAND ZWISCHEN MASSENTOURISMUS UND EINSAMKEIT

DAUER
90 Min.

FSK

GENRE
Dokumentation

PRODUKTIONSLAND
Island

JAHR
2021

FILMEMACHER
Carlos Viering, Tom Köhn, Niklas Christensen

DARSTELLER

Vor der Coronakrise wurde Island jedes Jahr von 2,3 Millionen Touristen besucht, hat aber selbst nur 335.000 Einwohner.

Da sich diese Touristenmenge auf wenige Orte konzentriert kommt es zu Problemen. Wir nehmen euch mit auf unsere Reise und geben euch einzigartige Einblicke in die Produktion eines Dokumentarfilm mit allen Höhen und Tiefen. Atemberaubende Landschaften, gigantische Gletscher, Vulkane und die isländische Tierwelt erwarten euch.

MITRA

DAUER
107 Min.

FSK
ab 12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Niederlande, Deutschland, Dänemark

JAHR

REGIE
Kaweh Modiri

DARSTELLER
Jasmin Tabatabai, Mohsen Namjoo, Shnabnam Tolouei, Avin Manshadi

Haleh (Jasmin Tabatabai) ist nun 70 Jahren alt und lebt in den Niederlanden im Exil. Hier trifft sie auf eine Frau, die vor über 37 Jahre ihre Tochter im Iran hingerichtet haben soll.

Haleh trifft darauf die Entscheidung, Vergeltung an der Mörderin ihrer Tochter zu verüben und plant ihre Rache. Doch je mehr sie die Frau kennenlernt, die einst ihr Leben zerstört hat, desto mehr kommen ihr Zweifel, ob Rache wirklich der richtige Weg ist. Die Frau ist nun nämlich selbst eine liebevolle Mutter. Haleh bittet ihren Bruder Mohsen (Mohsen Namjoo) um Hilfe, die Wahrheit über die Vergangenheit ans Licht zu bringen…

HOPE

DAUER
126 Min.

FSK

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Norwegen

JAHR
2019

REGIE
Maria Sødahl

DARSTELLER
Andrea Braein Hovig, Stellan Skarsgård, Elli Rhiannon Müller Osbourne

Der perfekt durchorganisierte, sorgenfreie Alltag einer Familie droht nach einer schockierenden Tumor-Diagnose zusammenzubrechen. Kann die Familie, die sich in den Jahren zuvor entfremdet hat, wieder näher zusammen-rücken?

Was macht die Nachricht mit dem Umfeld und den Beziehungen untereinander? Und wie erkennt man in einer Extremsituation, was im Leben wirklich zählt? All diesen und noch weiteren Fragen widmet sich die norwegische Filmemacherin Maria Sødahl in ihrem schonungslosen, einfühlsam gespielten, allerdings etwa zu langatmig geratenen Familien-Drama.