TICKETVORBESTELLUNG

Legende:
OmU/OmdU = Original mit deutschen Untertiteln
OmeU = Orignal mit englischen Untertiteln

Tickets kaufen & reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

Ticket-Support

Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

Tickets kaufen und reservieren

Einfach Spielzeit anklicken, Plätze auswählen und bequem online bezahlen.

AKTUELLES PROGRAMM

Das Programm der aktuellen Kinowoche

Ticket-Support

Ticket-Support: Hast Du Fragen oder Probleme bezüglich dem Kauf / der Reservierung von Tickets?

NEWSLETTER

Jede Woche unser neues Programm per Email erhalten.

DEMNÄCHST IM PROGRAMM

SEXUAL TERROR DER ENTFESSELTEN VAMPIRE (1971)

DAUER
79 Min.

FSK
18

GENRE
Horror

PRODUKTIONSLAND
Frankreich

JAHR
1971

REGIE
Jean Rollin

DARSTELLER

Isa und Antoine (Sandra Julien, Jean-Marie Durand) sind ein frischgebackenes Ehepaar, das ein paar nette Tage auf dem Schloss von Isas Onkels verbringen möchte. Doch die Verwandten leben nicht mehr – und das soll nicht die letzte Überraschung bleiben.

Um Mitternacht macht Isa die Bekanntschaft der verführerischen Isolde (Dominique). Die Fremde betört Isa und lockt sie auf einen Friedhof, wo sie ihre Onkels wiedertrifft. Die sind mittlerweile Vampire und haben viel Freude daran, ihrer Nichte Blut auszusaugen.
Antoine hat des Nachts ebenfalls Vampire gesehen, seine Frau aber hat keine Erinnerung. Er weiß nichts davon, dass sie gebissen wurde, wird von den Vampiren jedoch als Störer eingestuft. Es folgt ein Anschlag in der Bibliothek, den Antoine nur mit Glück überlebt. Wenig später machen die totgeglaubten Verwandten beim Abendessen ihre Aufwartung…

ADAM

DAUER
100 Min.

FSK
16

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Marokko, Frankreich, Belgien

JAHR
2019

REGIE
Maryam Touzani

DARSTELLER
Lubna Azabal, Nisrin Erradi, Douae Belkhaouda

Abla lebt mit ihrer achtjährigen Tochter Warda in Casablanca. Die kleine Bäckerei, die sie betreibt, hat schon bessere Zeiten gesehen, und ihr Leben als alleinerziehende Mutter und berufstätige Frau fordert sie sehr.

So ist es nicht verwunderlich, dass sie Samia, einer jungen schwangeren Frau, die eines Tages an ihre Haustür klopft und um Arbeit bittet, zunächst ihre Hilfe verwehrt. Die kleine Warda aber schließt die Fremde sofort ins Herz – und schafft es schließlich, auch das der Mutter zu erweichen. Als Samia sich auch noch als geschickte Bäckerin entpuppt, wächst ein zartes freundschaftliches Band zwischen den beiden Frauen. Mit der immer näher kommenden Geburt von Samias Kind stellt sich aber auch die Frage, welche Zukunft es für die junge Mutter in Ablas Obhut geben kann …

MONTE VERITÀ

DAUER
110 Min.

FSK
12

GENRE
Drama

PRODUKTIONSLAND
Schweiz

JAHR
2021

REGIE
Stefan Jäger

DARSTELLER
Maresi Riegner, Max Hubacher, Julia Jentsch, Hannah Herzsprung, Joel Basman

1906: Eine Zeit im Umbruch. Ängste und Hoffnungen prägen die Gesellschaft. Die ersten Aussteiger – zu denen auch der junge Hermann Hesse zählt – suchen ihr Paradies und finden es im Süden der Schweiz, auf dem Monte Verità.

Die Reformer legen nicht nur ihre Kleider ab, sondern ebenso das geistige Korsett, an dem die Gesellschaft zu ersticken droht. Auch die junge Mutter Hanna Leitner zieht es ins tessinische Ascona, um ihrer bürgerlichen Rolle zu entfliehen. Hin- und hergerissen zwischen Schuldgefühlen gegenüber ihrer zurückgelassenen Familie und der Faszination eines selbstbestimmten Lebens entdeckt Hanna nicht nur ihre Leidenschaft zur Kunst der Fotografie, sondern findet – inmitten idyllischer Natur – ihre eigene Stimme.

DER SCHEIN TRÜGT

DAUER
120 Min.

FSK

GENRE
Komödie

PRODUKTIONSLAND
Serbien

JAHR
2020

REGIE
Srdjan Dragojevic

DARSTELLER

Stojan ist ein unbescholtener Mann, fürsorglicher Familienvater und sehr bescheiden. Ein Kurzschluss der Glühbirne bringt ihm unverhoffte Erleuchtung: ein Heiligenschein ziert plötzlich Stojans Haupt. Er wird zu der Attraktion in der Nachbarschaft und stellt das beschauliche Leben seiner Familie auf den Kopf.

Stojans Frau Nada ist vom Trubel schnell genervt. Das Ding muss weg und eine Mütze ist bekanntlich keine Dauerlösung. Doch nachdem auch gründliches Haarewaschen nichts bringt, verdonnert sie ihren Mann zu einem ausgiebigen Curriculum in Sachen Sünde. Ein bisschen Völlerei hier, ein wenig Ehebruch dort. Von derlei Tricksereien lässt sich der edle Nimbus nicht beeindrucken. Stojan ackert sich durch alle Todsünden – und findet schließlich Gefallen an der Grausamkeit. Und nicht nur er. Je herzloser Stojan seinen Vorteil ausnutzt, umso bereitwilliger wird er von den Nachbarn als moralische Instanz akzeptiert. Es stellt sich heraus: der schöne Schein überstrahlt auch noch den schlimmsten Frevel.

THE LOST LEONARDO (OmdU)

DAUER
101 Min.

FSK

GENRE
Dokumentation

PRODUKTIONSLAND
Dänemark, Frankreich, Schweden

JAHR
2021

REGIE
Andreas Koefoed

DARSTELLER
Dianne Modestini, Yves Bouvier, Evan Beard, Robert Simon, Alexander Parish, Warren Adelson

Einige der angesehensten Kunstexperten versammeln sich 2008 in der National Gallery in London und begutachten ein unscheinbares Gemälde, das Christus als Heiland der Welt zeigt.

Sie bestätigen den „Salvator mundi“ als Schöpfung von Leonardo da Vinci und setzen damit eine verblüffende Geschichte in Gang: Anfänglich als billige Replik abgestempelt, gilt das Gemälde plötzlich als lange verschollenes Meisterwerk da Vincis und wird 2017 bei Christie’s für 450 Millionen Dollar als teuerstes Kunstwerk aller Zeiten versteigert. Im Stile eines Thrillers enthüllt der höchst unterhaltsame Dokumentarfilm die irrsinnige Geschichte hinter der Auktion und zeigt auf, wie ein Gemälde zum Spielball eines geopolitischen Machtkampfs wird. Ist der millionenschwere „Salvator mundi“ tatsächlich von da Vinci oder wollen es die Reichen und Mächtigen bloss so haben?

LAMB

DAUER
106 Min.

FSK
16

GENRE
Mystery, Horror, Drama

PRODUKTIONSLAND
Island, Schweden, Polen

JAHR
2021

REGIE
Valdimar Jóhannsson

DARSTELLER
Noomi Rapace, Hilmir Snaer Gudnason

Das Ehepaar Maria (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) mussten die traumatische Fehlgeburt ihres ersten Kinds verarbeiten und kümmern sich auf ihrer isländischen Farm mitten im Nirgendwo um ihre Herde Schafe. Nach einer mysteriösen Nacht, in der die Tiere wie aufgescheucht waren, gebärt eines der Schafe ein ebenso mysteriöses Neugeborenes: Es ist ein Hybrid – Halb-Mensch, Halb-Schaf.

Das kinderlose Paar kümmert sich von Geburt an um das Kind, benennt es nach dem stillgeborenen Kind Ada. Es scheint das Glück auf Erden zu sein, nach dem sie lange gesucht haben. Doch bereits mit dem Erscheinen von Ingvars Bruder Pétur (Björn Hlynur Haraldsson) auf der Farm, beginnt sich das Blatt zu wenden. Bald verlangt Mutter Natur ihren Tribut für das außergewöhnliche Kind und das Familienidyll wird jäh zerstört.